Suche nach ...

├ľffentlichkeitsarbeit Eins├Ątze

Heizungsbrand einer Tischlerei in M├╝hlbach

FF Oberdambach zur ├ťbersicht

GARSTEN/OBERDAMBACH. Am Mittwoch, den 24. April 2024, wurden die Feuerwehren Garsten, Oberdambach, Laussa, Reitnerberg-M├╝hlbachgraben, Saass, Sand und Schwaming zu einem Brand einer Heizungsanlage in den Ortsteil M├╝hlbach alarmiert.

Die Lageerkundung des Einsatzleiters ergab, dass im Heizraum der Tischlerei ein Brand ausgebrochen ist.

Durch das beherzte Eingreifen des Besitzers konnte eine Brandausbreitung bis zum Eintreffen der Feuerwehren verhindert werden.

Vom erst eintreffenden Atemschutztrupp der Feuerwehren konnte der Brandherd rasch lokalisiert und abgel├Âscht werden. Ein ├ťbergreifen auf die angrenzende Tischlerei konnte zum Gl├╝ck verhindert werden.

Um die Wasserversorgung f├╝r die Tankl├Âschfahrzeuge sicherzustellen, wurde eine ca. 600 Meter lange Zubringerleitung vom M├╝hlbach errichtet.

Der abgetrennte Holzlagerraum wurde ausger├Ąumt und eine ausf├╝hrliche Nachkontrolle durchgef├╝hrt.

Anschlie├čend konnten die rund 100 Einsatzkr├Ąfte der Feuerwehren, die Polizei Garsten und das Rote Kreuz Steyr den Einsatz wieder beenden.

Bilder: FF Oberdambach