Freiwillige Feuerwehr Oberdambach                 
     24 Stunden 365 Tage im Jahr für Sie Einsatzbereit                              


Vollversammlung

01.02.2019


Am 1. Februar 2020 hielt die Feuerwehr Oberdambach die 84. Vollversammlung ab.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte große Leistungen und eine Vielzahl an Aktivitäten auf.
Rund 11000 Stunden wurden von den 95 Mitgliedern für Ausbildung, Einsätze, Bewerbs-und Leistungsprüfungen, Lehrgänge und Organisation aufgebracht.

Das Jahr 2019 wurde vor allem durch den Schneedruck Hilfseinsatz in Windischgarsten, durch eine hohe Zahl an Lehrgangsteilnahmen, die Umstellung auf den Digitalfunk und der stets steigenden Anzahl an Mitgliedern, sowohl bei der Feuerwehrjugend als auch im Aktivstand geprägt.

Auch in diesem Jahr wurden wieder einige Kameraden für ihre Dienste im Rahmen des Feuerwehrwesens ausgezeichnet. Martin Buchberger erhielt für seine Mitgliedschaft die 25-jährige Ehrenmedaille, Berthold Stoiber, Markus Hahn und Johann Streicher die Medaille für 40 Jahre Mitgliedschaft und Friedrich Garstenauer, Karl Weißensteiner, Josef Hochbichler und Erich Obexer wurden die Ehrenmedaillen für 50 Jahre Mitgliedsschaft in der Feuerwehr Oberdambach verliehen.
Eine besondere Ausszeichung erhielt Manfred Steiner, der ehemalige Kommandant. Ihm wurde für die Verdienste im Kommando als auch im Gemeindewesen von Bürgermeister Anton Silber und seinen Vizebürgermeistern die Verdienstplakette der Markgemeinde Garsten in Silber verliehen.

Wir gratulieren recht herzlich zu den erbrachten Leistungen und Ehrungen und wünschen alles Gute für das kommende Jahr 2020.



Zurück